Bauen unter Wasser

Unter Wasser ist alles anders...

Bereits die Aufnahmen erfordern ganz andere Mittel als im Trockenen. Die Zugänglichkeit ist stark erschwert. Die Sicht- und Platzverhältnisse begrenzt.

In der Ausführung sind spezielle Materialien, Geräte und Bauverfahren nötig. Die häufige Handarbeit machen Berufstaucher, was besonders in der Strömung sehr anspruchsvoll ist.


Wir machen Zustandsunterschungen am, im und unter Wasser


Fast alles was im Trockenen geht, geht auch unter Wasser. Aber alles ist aufwändiger, schwieriger zu bewerkstelligen, gefährlicher und erfordert Spezialverfahren.



 


 

Bauen im und unter Wasser verlangt Erfahrung, Spezialkenntnisse und stellt hohe Ansprüche an die Projektierung, die Bauablaufplanung sowie die Überwachung.