Konstruktiver Wasserbau

Der konstruktive Wasserbau umfasst alle Ingenieurbauten aus Stahlbeton oder Stahl am, im oder unter Wasser. z.B.  Ufermauern, Brückenpfeiler, Fassungen, Prellanlagen, etc.

Die besondere Herausforderung ist ausser den speziellen Bauverfahren das Bestimmen der Lastfälle und Belastungen aus Strömung, Geschiebetrieb, Anprall, Kolk, etc. sowie die speziellen Fundationen z.B. im Seegrund.

 

    

Sperrenbau in Wildbächen


Uferverbauungen